Einsatz Verkehrsunfall B 27 - Feuerwehr Hebenshausen Am Freitag Morgen wurden die Einsatzkräfte zu einem Verkehrsunfall auf der Bundestraße 27 zwischen dem Abzweig Hohengandern und Unterrieden alarmiert. Laut Mitteilung der Polizei verlor ein PKW-Fahrer nach einen Überholmanöver beim Wiedereinscheren die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit der Schutzplanke und der dortigen Eisenbahnunterführung. Der Fahrer wurde dabei verletzt. Während der Bergungsarbeiten musste die Bundesstraße teilweise gesperrt werden.

 

Einsatzart: H Klemm 1 Y - Verkehrsunfall auf B 27
Datum: 23.02.2018
Uhrzeit: 09:55 Uhr
Einsatzort: B 27 zwischen Abzweig Hohengandern und Unterrieden
Fahrzeuge: HLF 20/16
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr erfahren Verstanden